Dipl.-Ing. (FH) Henning Woock

Dipl.-Ing (FH) Henning Woock

seit 1995

geschäftsführender Gesellschafter bei who Ingenieurgesellschaft mbH

1995

Gründung der who Ingenieurgesellschaft mbH

1992 - 1995

angestellter Entwicklungsingenieur bei der Fa. elform Licht-Mess-Regeltechnik GmbH, Lübeck

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Hardware-Entwicklung (Schaltplan, Layout, Typprüfungen)
  • Software-Entwicklung (insbesondere Embedded Software)
  • Projektierung von Lichtsteueranlagen
  • Inbetriebnahme von Anlagen in den Projekten
  • Serviceeinsätze im In- und Ausland
  • Herausragendes Projekt:

Entwicklung einer Steuerung zur Beleuchtung von 3-Feld-Sporthallen für die Freie und Hansestadt Hamburg (1993) mit einer Energieeinsparung von bis zu 50% sowie tageslicht- und nutzungsabhängige Steuerung oder Regelung der Beleuchtung; Inbetriebnahme des Prototyps gemeinsam mit Hamburgs Umweltsenator Fritz Varenholt

1992

Abschluss als Diplom-Ingenieur (FH) des Studiengangs Elektrotechnik, Fachrichtung Nachrichtentechnik an der FH Lübeck

Diplomthema:

  • Entwicklung eines Stellsignalgebers zur Ansteuerung von Leistungsstellern in der Beleuchtungstechnik

1988

Abschluss der Berufsausbildung zum Elektroinstallateur mit Auszeichnung

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • u. a. Sanierung von Altstadt-Häusern im Zentrum Lübecks